Viel Aufregung um nichts / eine Spende

Die Sondierungsgespräche zur Bildung der neuen Bundesregierung verlaufen gerade so langweilig, dass wir uns schon über den Alkoholkonsum von Andrea Nahles und die Lautstärke von Alexander Dobrindt Gedanken machen müssen. Nun haben die Medien zum Glück einen neuen Skandal gefunden, über den berichtet werden kann, einen Spendenskandal.

Die braven Maasianer von der Saar

Der Landesvorstand der SPD Saar ist besorgt. Der Grund dafür ist offensichtlich: Im Saarland herrscht "Regierungsnotstand". Natürlich ist man sich bei der SPD im Saarland der eigenen Verantwortung bewusst und tut alles um diesen Notstand zu beenden, man ist ja schließlich dem Volk verpflichtet.