Die Bundesministerin für Verbraucherschutz stellt das digitale Radiergummi vor, Datenschützer warnen vor Facebook und Verbraucherzentralen fordern mehr Schutz vor Abzocker im Internet. Auf der anderen Seite stehen Piraten, Internet-Freigeister und Prominente Figuren wie Sascha Lobo und fordern ein freies Internet und das Ende der staatlichen Eingriffe. Aber können wir überhaupt umgehen mit einem freien Internet, sind wir bereit dafür?