Play together: PC-Spiele für zwei Spieler an einem PC

Ich bin, aus verschiedenen Gründen, ein großer Verfechter des PCs als Spieleplattform. Eine Sache gibt es aber, auf die ich zugegebenermaßen immer etwas neidisch bin und das ist die Möglichkeit zusammen an einem Gerät zu spielen. Das ist nämlich deutlich spaßiger und kurzweiliger als LAN- oder Online-Spiele.

Neues Microsoft-Logo

Wenn ein Unternehmen wie Microsoft sein Logo ändert, dann ist das schon fast revolutionär, schließlich ist das alte Logo seit 1987 in Benutzung.

iOS Downgrade / Wie Apple Developer ärgert

Apple-Produkte sind toll für Anwender und Entwickler! So zumindest der allgemeine Tenor. Wer über längere Zeit mit Apple zu tun hat, wird aber merken, dass das zumindest für die Entwickler-Seite nicht ganz ohne Einschränkungen stimmt.

Nexus Q: Google auf dem Weg in die Wohnzimmer… mal wieder

Auf der Google I/O wurde neben einer neuen Android-Version, einem eigenen Tablet und den Glasses auch der Nexus Q vorgestellt, ein runder Apple-TV-Killer, zumindest wünscht sich das Google wohl.

Wer verdient an einem Buch?

Millionen Bücher gibt es auf Amazon, tausende davon werden jeden Tag bestellt, bei normalen Buchpreisen zwischen 20 € und 30 € ein lukratives Geschäft, die frage ist nur: für wen?

Dart: Der JavaScript Nachfolger von Google?

Mit der erst kürzlich vorgestellten Programmiersprache Dart plant Google nicht weniger als JavaScript als die Lingua franca im Internet abzulösen. Das dürfte allerdings recht schwer werden, kaum vorgestellt gab es schon heftigen Gegenwind von Microsoft, Apple und Mozilla.

Steve Jobs ist tot

Der 5. Oktober 2011 ist ein Tag der wohl in die Geschichtsbücher eingehen wird. Steven Paul Jobs, besser bekannt als Steve Jobs, Mitgründer von Apple, ist gestorben.

Gesichtskontrolle! – Das neueste Facebook-Feature

Datenkrake Facebook hat mal wieder ein neues Feature, das nicht gerade zum besseren Schutz der Privatsphäre beiträgt und aktiviert das natürlich per „default“ für alle Nutzer. Und mal wieder gibt es einen Sturm der Entrüstung quer durch das Internet. Mit Recht?

Konstantin Neven DuMont: Von einem der antrat die Welt zu verbessern

Spätestens seit dem unfreiwilligen Ausscheiden DuMonts aus dem Familienunternehmen und der "Niggemeier-Affäre" ist der Verlegersohn Konstantin Neven DuMont im Internet bekannt wie ein bunter Hund. Diese Bekanntheit will er nun nutzen und tritt an die Welt zu verbessern, mit einem Internet-Portal, dass "kritisch - nachhaltig - direkt – meinungsbildend" sein soll. Doch PR mäßig ist das Ganze schon jetzt eher ein Flopp.

It’s not a bug it’s a feature: Android und Sicherheit

Die Virenschutz-Experten von Kaspersky behaupten in ihrem neusten Malware-Report: „Insgesamt erinnert die Situation mit dem Betriebssystem Android immer mehr an die Situation von Windows“ und meinen damit nicht etwa die inzwischen beachtliche Verbreitung von Android, sondern sprechen von der Sicherheitslage des mobilen OpenSource-Betriebssystems von Google.